La Mer Beach | Dubai

deutsch

L

a Mer ist einer der Orte, die man unbedingt besuchen sollte wenn man in Dubai ist.

Vor jedem Urlaub durchsuche ich Instagram, Pinterest und Reiseblogs nach guten Restaurants, Geheimtipps, Empfehlungen bzgl. Sightseeing und schönen Fotolocations an und um unser Urlaubsziel. Auf La Mer bin ich via Instagram aufmerksam geworden – denn hier findet man meist die beliebtesten Fotolocations. Der Beach Hot Spot ist erst kürzlich eröffnet worden und daher noch nicht besonders bekannt – das dürfte sich aber sehr bald ändern!

 

La Mer ist eine wunderschöne Promenade, die an einen Mix aus LA und Miami erinnert und einen 2,5 km langen Sandstrand säumt. Hier hat man gleichzeitig einen fantastischen Blick auf die Skyline von Downtown Dubai und auf den arabischen Golf. Der Vibe an diesem Ort ist unbeschreiblich: große Freiflächen, zahlreiche Palmen, Restaurants und Shops laden zum flanieren ein. Bunte kleine Holzhütten dienen als Umkleide, bunte Surfbretter und vermeintlich angespülte Holzboote stehen im Sand.

Natürlich ist das Areal top modern, super sauber und hat für jeden etwas zu bieten: egal ob Sonnenanbeter, Shopaholics, Adrenalinjunkies, Sportbegeisterte oder Feinschmecker – hier kommt jeder auf seine Kosten. Neben Shops und Restaurants findet man am Strand ein Outdoor Gym (wie in LA!) oder kann die außergewöhnlichen Wasserrutschen im Laguna Waterpark testen.

La Mer Facts:

130 Shops, Restaurants und Aktivitäten | ca. 1,2 qkm groß | 4 verschiedene Zonen: Strand / Freizeitzentrum / Nordinsel /Südinsel | kostenloses WLAN und mobile Ladestationen | Wasserpark | Surfpark | Kino

Öffnungszeiten: 10 – 24 Uhr | Tiefgarage & Valetparking

Wir haben uns am späten Nachmittag von unserem Hotel mit einem Taxi nach La Mer fahren lassen. Die Fahrt hat ca. 70 Dirham gekostet. Der Zeitpunkt war ideal, da wir La Mer erstmal in Ruhe bei Tageslicht erkunden und später am Strand den Sonnenuntergang genießen konnten. Da wir während des Ramadan in Dubai waren, war es vor Sonnenuntergang sehr ruhig und es war total entspannend, ganz in Ruhe über die Promenaden zu schlendern und diese andere Welt auf sich wirken zu lassen. Am schönsten ist La Mer jedoch am Abend, wenn sich die Boulevards und kleinen Straßen mit Leben füllen und von einem Meer aus Lampions und Lichterketten erhellt werden. Einfach magisch!

Wenn ihr also das nächste Mal in Dubai seid, solltet ihr unbedingt einen Abstecher nach La Mer einplanen! 🙂

english

L

a Mer is one of the places you should definitely put on your bucket list when visit Dubai.

I do a lot of research on Instagram, Pinterest and travel blogs before every vacation in order to find the best Restaurants, tips, recommendations for sightseeing and photo spots around our destination. La Mer is the new beach hot spot and place to be, which isn’t very known yet – but that will change soon, that’s for sure!

 

La Mer Dubai Review & Outfit

La Mer is a beautifully new designed 2.5km longbeach promenade that reminded me a lot of LA and Miami with amazing views of the downtown Dubai Skyline and the arabian gulf. The vibe here is beyond: spacious areas, lots of palm trees, nice restaurants and shops – can you ask for more? Moreover there are these cute painted cabins, colorful surfboards and stranded wooden boats at the beach.

Of course the whole area is super modern, clean and there is something for everyone: no matter if you are looking for shopping, water sports, muscle training, nice food or just a fun family day – everyone will find something they love! Besides shops and restaurants you can train at the outdoor gym (just like LA!) or have fun at the Laguna Waterpark.

La Mer Dubai Review & Outfit

La Mer Dubai Review & Outfit
La Mer Dubai Review & Outfit

La Mer Facts:

130 shops, restaurants & activities | ca. 1,2 qkm area | 4 different zones: Beach / leisure & entertainment hub / North Island /South Island | free WIFI & mobile charging | Waterpark | Surfpark | Cinema

open hours: 10am – 12pm | over 1000 parking spaces & valet parking

La Mer Dubai Review & Outfit

In the evening we took a taxi from our hotel at the palm Jumeirah to La Mer which was about 70 dirhams. It was the perfect time to visit la mer, because we were able to discover everything in the warm evening sun and watch the sun set at the sea. But the best time to see La Mer is when all the boulevards and little streets come to live right after the sunset, illuminated by thousands of fairy lights and lanterns. Magical!

So as I said, if you are in Dubai make sure to visit La Mer Beach! 🙂

Folge:

2 Kommentare

  1. 16. Juni 2018 / 9:23 pm

    Liebe Verena,

    La Mer hört sich unbeschreiblich schön an. Du machst mir persönlich immer mehr Lust auf Dubai. Die Fotos sind mal wieder atemberaubend und wirklich toll.

    XOXO,
    S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.