Designer Wishlist Update

deutsch

A

ls dieser Blog gerade ein paar Wochen alt war, habe ich meine damalige Wunschliste mit euch geteilt. Seitdem sind nun 1,5 Jahre vergangen und ich fand es wird Zeit für ein Update! Welche Teile ich mir seitdem gegönnt habe, welche Wünsche sich verändert haben und welche Teile immer noch auf meiner Wunschliste stehen, verrate ich euch heute in diesem Post.

Als ich meine damalige Wunschliste mit meiner aktuellen verglich stellte ich fest, dass sich gar nicht soviel geändert hat – es stehen nach wie vor die gleichen Klassiker auf meiner Liste und die meisten davon sind auch immer noch unbezahlbar (oder zumindest unerreichbar) für mich 😝 Egal ob Chanel Flap Bag, Balmain Blazer oder die Louis Vuitton Metis – ich würde so einiges dafür tun diese Schätze in meinem Kleiderschrank zu sehen. Als ich damals den Artikel mit meiner Wunschliste schrieb, hatte ich mir gerade meine erste Tasche gekauft – die Louis Vuitton Speedy 35, die ich bis heute abgöttisch liebe und die – allein schon weil sie die erste Tasche war – wohl immer etwas ganz besonderes für mich bleiben wird. Seitdem durften jedoch einige weitere Schätze bei mir einziehen:

YSL MATELASSÉ CHAIN WALLET

Das war meine zweite Designer Tasche und ich hatte dieses spezifische Modell erst gar nicht auf dem Radar. Ich war lediglich auf der Suche nach einer schicken Tasche zum Ausgehen. Ich mag das goldene YSL Logo, daher hatte ich zunächst diese Tasche im Visier. Die hätte sich zudem perfekt als Alltags-Crossbody Bag geeignet, war trotzdem schick und elegant und gefällt mir auch heute noch außerordentlich gut! Irgendwie blieb ich dann aber doch bei meiner Chain Wallet hängen und bestellte mir die Tasche direkt online bei Saunt Laurent – ohne sie jemals live im Laden gesehen zu haben. Da war mir schon ein bisschen mulmig zu Mute. Dennoch liebe ich sie bis heute und nutze sie nicht nur zum Ausgehen, sondern auch im Alltag!

My Philocaly Closet - Wardrobe
GUCCI BELT

Dieser Gürtel hatte es mir sofort angetan und durfte als Weihnachtsgeschenk vorletztes Jahr bei mir einziehen. Damals war er ausverkauft und ich war froh, als er nach einigen Wochen endlich unterwegs zu mir war! Sobald die Versandbestätigung in meinem Postfach landet sitze ich quasi am Fenster und warte auf den Postboten. Bin ich die einzige, die so bescheuert ist? Da ich so oft danach gefragt werde: Der Gürtel ist 4cm breit und passt bei mir durch fast alle Gürtelschlaufen. Ich trage den Gürtel fast täglich und finde er macht jedes Outfit zu etwas besonderem! Diese Investition hat sich sowas von gelohnt!

PRADA SUNNIES

Sonnenbrillen und ich sind so ein Thema für sich. Zu meiner ovalen Gesichtsform, Mini-Stubsnase und Schmollmund passen die meisten Brillen leider nicht. Die einzige Brillenform mit der ich mich absolut wohlfühle sind Cat-Eye Brillen. Das sog. Turtoise-Muster meiner Prada Sonnenbrille hat mich sofort angesprochen. Eigentlich hatte ich sie mir nur “mal mitbestellt”. Als sie dann aber so perfekt passte, konnte ich sie einfach nicht zurück schicken. Seitdem ist sie meine Lieblingssonnenbrille und ich trage keine andere mehr 🙂

Zara Pearl Jumper and Gucci Marmont Bag

GUCCI MARMONT SMALL

Diese Tasche hat mir Hubby während unseres Mailand Städte Trips geschenkt, nachdem ich mich drei Tage lang mit der Entscheidung zwischen der Gucci Marmont und der Chloe Drew gequält hatte (die ich mir ursprünglich selber kaufen wollte). Somit war dieses Geschenk der krönende Abschluss eines wundervollen Weekend Getaways und hat deshalb auch einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.

YSL CARDHOLDER

Stand ebenfalls damals noch nicht auf meiner Wunschliste, erwies sich aber als hilfreicher Begleiter, seit ich gerne kleine Taschen trage. Denn da passt meist kein großes Portemonnaie mehr rein und ich bin es eh leid, diese schweren Dinger mit mir rumzuschleppen. Der kleine Cardholder stand daher auf meiner Weihnachtsliste und passt perfekt zu meiner YSL Chain Wallet – offenbar war ich letztes Jahr brav, denn das Christkind hat mir diesen Wunsch erfüllt!😁

BURBERRY SCARF

Ein absoluter Klassiker, den ihr schon damals auf meiner Wunschliste finden konntet. Er ist mein letzter Neuzugang und ich bin froh, dass er kurz vor Weihnachten bei Monnier Frères reduziert war! Diese Gelegenheit konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

 

MY CURRENT DESIGNER WISHLIST

 

Balmain Blazer || Dior Slingbacks || Louis Vuitton Pochette Metis || Louis Vuitton Beauty Case || Louis Vuitton Bandeau || Givenchy Antigona || Chanel Brooch || Chanel Classic Flap Bag || Gucci Pumps || Louis Vuitton Make Up Bag || Dior Tribales Earrings || Chloé Drew Bag || Cult Gaia Bag || Gucci Belt || Valentino Rockstuds black || Valentino Rockstuds nude || Self-Portrait Dress || Dior Sunnies (sold out)

WHAT’S NEW

Was gibt es also neues auf meiner Wunschliste? Kürzlich habe ich mich in die Slingbacks von Dior verliebt. Ich fand die Form und den beschrifteten Sling immer schon toll, bin aber absolut kein Freund von Kitten-Heels. Es gibt Frauen, denen steht das aber für mich gibt es nur flach oder hoch. Nichts dazwischen. Mit dem hohen Absatz gefallen mir diese Heels jedoch wahnsinnig gut und ich wüsste gar nicht, ob ich sie in nude oder schwarz schöner fände! Zur Sicherheit würde ich aber in diesem Fall wohl schwarz wählen – schwarz geht halt immer 🙂

Außerdem gefällt mir das Louis Vuitton Monogramm Muster immer besser und ich liebe, liebe, liebe die kleine Kosmetiktasche und den Kosmetik Koffer von Louis Vuitton!

Nachdem ich mich in Mailand für die Gucci Marmont statt für die Chloe Drew entschieden hatte, steht diese kleine Crossbody Bag in zartem rosa oder in ecru jetzt wieder auf meiner Wunschliste. Sie wäre doch der perfekte Begleiter für den Frühling, findet ihr nicht?

Für den Sommer, insbesondere für Sommerurlaub hingegen, finde ich die gehypte Cult Gaia Clutch super stylish. Lange wusste ich nicht was ich von diesem Trend halten sollte. Schließlich gibt es keine unpraktischere Tasche, oder? Kleinkram fällt sicher einfach durch. Wenn ich aber ganz ehrlich bin, habe ich eh nie mehr als mein Handy, einen Cardholder und Lipbalm bei mir. Und zu einem luftigen Sommerkleid sieht diese Tasche einfach genial aus.

Bestimmt habt ihr in der Collage auch einen weiteren Gucci Gürtel entdeckt. Da ich meinen klassischen schwarzen so oft trage, kann ich mir einen zweiten Gürtel in meinem Schrank sehr gut vorstellen. Diesmal aber in nude, schmal und mit Perlen. Perfekt für ein elegantes Sommeroutfit, besonders wenn er zu einem weißen Kleid in der Taille getragen wird. Was meint ihr?

Falls ich mal ein besonderes Kleid brauche, wird es auf jeden Fall ein Self-Portrait Kleid. Ich liebe Spitze und finde den Stil von Self Portrait absolut umwerfend. Das kleine schwarze hat bei Self Portrait durch den interessanten Schnitt und die Spitzendetails auf jeden Fall ein Upgrade bekommen.

Was steht aktuell auf eurer Wunschliste? Habt ihr ein bestimmtes Teil, dass ihr euch gerne für den kommenden Frühling oder Sommer gönnen würdet?

*dieser Artikel enthält Werbelinks

english

W

hen this blog was only a few weeks old, I posted my formerdesigner wishlist. Since that post 1.5 years have passed and I thought it was about time for an update. So today I am showing you which pieces I got since my first designer wishlist post, which pieces are still on my wishlist and which pieces I currently crave.

When I compare my former wishlist with my current one I have to admit, that I still fancy the same classics and unfortunately most of them are still far too expensive or simply unreachable 😝. No matter if it is the classic Chanel Flap Bag, a Balmain Blazer or the Louis Vuitton Metis (which is expensive but still affordable, but is sold out and the waiting list seems to be endless) – I would do a lot of things to call these pieces my own and see them sit on a shelf in my closet. Some time before I wrote my former wishlist I had just bought my first designer bag – a Louis Vuitton Speedy 35, which I still adore and which will always be something special to me. Since then I added a few designer pieces to my little collection:

YSL MATELASSÉ CHAIN WALLET

This bag was my second designer handbag. It took months to decide which bag I wanted next and I didn’t had this particular bag on my radar. All I knew was that I wanted an evening bag, classy but chic. Since I love the golden YSL Logo so much I was after this bag at first. It would have been a nice everyday crossbody bag, but was still chic and elegant. Finally I decided to go for my Chain Wallet and ordered it online at Saint Laurent without having ever seen it live in store. I have to admit that I got a little nervous. Luckily I never regretted that I bought this bag. I always grab it when we go out!

My Philocaly Closet - Wardrobe
GUCCI BELT

I had fallen in love with this belt since I saw it for the first time. So I made myself an early christmas present two years ago. It was sold out when I ordered it (you were able to pre-order) and I was so happy when the belt finally arrived! I don’t know about you but when I receive the shipping information I literally sit near the door and wait for the delivery service. Please tell me I am not the only one!  Since I get so many questions about the belt: It is 4 cm wide and fits in almost every belt loop of my jeans. I wear this belt on a daily basis and it takes every outfit to the next level. This has been a very good investment!

PRADA SUNNIES

It’s a little difficult to find sunnies that suit me. To my oval face shape and my tiny button-nose there is only one shape for sunnies that suit me and that is cat eye sunnies. I loved the turtoise pattern of these Prada sunglasses so I ordered them along with some other pieces. When I tried them on, they fitted so nicely that I simply had to keep them! They are my favorite sunnies and I don’t wear any other pair 🙂

Zara Pearl Jumper and Gucci Marmont Bag

GUCCI MARMONT SMALL

I got this bag from hubby during our Milan weekend getaway last year. I was struggeling to make a decision between the  Gucci Marmont and the Chloe Drew (which I originally wanted to buy myself) the whole three days. So when I finally decided to go for the Gucci Marmont and hubby pushed me away to pay for the bag it was a huge surprise. That’s why this bag will always be a very special one to me.

YSL CARDHOLDER

I wasn’t ever thinking of getting a card holder because I thought they were useless. But since I only wear small bags most of the time, it doesn’t make any sense to carry a huge wallet. This little buddy is just perfect for small handbags so I asked Santa to bring me one for christmas. I must have been a nice girl because I found this one under the christmas tree. :>

BURBERRY SCARF

This one is another classic which you can already find on my former wishlist. The Burberry scarf is my newest addition and I am so glad, that it was on sale right bevor christmas on Monier Frères. I simply had to take this opportunity right?

 

MY CURRENT DESIGNER WISHLIST

 

Balmain Blazer || Dior Slingbacks || Louis Vuitton Pochette Metis || Louis Vuitton Beauty Case || Louis Vuitton Bandeau || Givenchy Antigona || Chanel Brooch || Chanel Classic Flap Bag || Gucci Pumps || Louis Vuitton Make Up Bag || Dior Tribales Earrings || Chloé Drew Bag || Cult Gaia Bag || Gucci Belt || Valentino Rockstuds black || Valentino Rockstuds nude || Self-Portrait Dress || Dior Sunnies (sold out)

WHAT’S NEW

So what’s new on my wishlist? I just fell in love with the Dior Slingbacks. I always liked the shape and the sling with the Dior lettering but I am not a huge fan of kitten heels. Some women can wear them, but for me there are only two options: high heel or no heel. There is nothing in between. I love the Dior Slingbacks with the high heel though and I couldn’t decide if I like them better in nude or black. In case of doubt I would go for the black ones although you can’t go wrong with nude heels either. 🙂

Moreover I am really into the Louis Vuitton monogram pattern and I love, love, love the small beauty bag and the beauty case from Louis Vuitton!

After I went for the Gucci Marmont in Milan instead of theChloe Drew I am still wishing for this bag in blush pink or ivory. This bag would be the perfect companion for spring season, wouldn’t it?

For summer and vacations I fancy the hyped Cult Gaia Clutch. You can’t scroll through Instagram without seeing someone with this bag. At first I didn’t know if I liked this trend. Because there is no bag thats more impractical right? Bits and bobs might simply slip through. But to be perfectly honest with you, there aren’t many things I would carry around except for my phone, a card holder and a lip balm when I walk around on vacations. This bag just looks so beautiful when added to a white or bold summer dress!

You might have also noticed another Gucci belt on my wishlist. This time it’s the thinner, nude one with pearl details on the buckle. I am wearing my black one almost on a daily basis so I thought it might be a good idea to add another one to my collection. The second one should go really well with spring and summer looks and I would like to wear it around the waist What do you think?

If I might need a special dress I would pick a Self-Portrait dress next time. I love lace and the style of self-portrait is simply amazing. This little black dress looks absolutely flattering and I will definitely try it on in store when I get my hands on one.

What’s on your wishlist lately?
Is there a special piece you would like to get for spring or summer this year?

 

*this post contains affiliate links

Folge:

9 Kommentare

  1. Melanie
    1. März 2018 / 6:44 am

    Wie immer ein toller Beitrag. Der Gucci Gürtel mit den Perlen durfte vor kurzem bei mir einziehen und ich liebe ihn 😊

  2. S.
    1. März 2018 / 6:47 am

    Hallo liebe Verena,

    ich finde Wunschlisten wirklich toll, da man dort seine “Prioritäten” abarbeiten und darauf sparen kann.
    Deine Wunschliste ist super klassisch und elegant. Das Monogramm von Louis Vuitton ist fast mein Favorit, wobei ich auch das Damier Muster immer schicker finde. Die Chloe Drew finde ich auch immer schöner und diese wird wohl oder übel irgendwann in meinen Kleiderschrank einziehen. 🙂

    Ich bin schon gespannt, was sich in einem Jahr wieder bei deiner Wunschliste getan hat.

    XOXO,
    S.

  3. Nicole nicalina.m
    1. März 2018 / 10:43 am

    Toller Artikel! Du hast jetzt schon so schöne Designer-Stücke 🙂 Ich könnte deine Wishlist glatt übernehmen, bis auf den Balmain Blazer, die Chloe, die Cult Gaia und die Dior Ohrringe 🙂
    Besonders angetan haben es mir die J’adior Pumps: ich tendiere eher zu dem flachen Modell in schwarz oder weiß. Mal schauen. Und ich werde mir definitiv die niedlichen Flip Flops von Valentino zulegen 🙂
    Mein größter Wunsch ist allerdings eine Lady Dior in Mini Größe mit einen Chain Strap. Ich hoffe so sehr, dass es die noch länger geben wird 🙂

    Bin schon gespannt auf deine nächte Ergatterung 🙂

    Liebe Grüße

  4. 2. März 2018 / 9:17 am

    Im Moment habe ich gar keine wirkliche Wunschliste. Ein Kleid von Michael Kors schwirrt mir allerdings im Kopf rum und das werde ich auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit mal anprobieren. Ansonsten könnte ich für den Frühling gerne eine Handtasche ich einem schönen Kirsch- oder Bordeauxrot. Bisher habe ich aber noch kein Modell gefunden, dass mein Herzchen erobern konnte.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  5. whatiwearinlondon
    2. März 2018 / 11:25 am

    Eine wirklich klassische und schöne Wunschliste! Ich denke gerade über eine rosa Designertasche nach. Von welchem Designer ist mir allerdings noch nicht klar. Ansonsten steht viel von Chanel auf meiner Liste, aber für all das muss man extrem lange sparen.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

  6. 2. März 2018 / 4:17 pm

    Meine Speedy liebe ich auch sehr 😊👍🏻💕 Ich habe den blauen Bandeau Schal von Louis Vuitton. Die Dinger sind sehr empfindlich. Eigentlich wollte ich den Schal an meine Speedy machen, aber das geht echt nur im Sommer bei gutem Wetter. Oder man nimmt ihn als Haarband 👍🏻 Ansonsten hab ich auch einiges von den Dingen die du gezeigt hast, auf meinem Radar 😊👍🏻

    Lg Carina

  7. 10. März 2018 / 2:01 pm

    Dieses Self-Portrait Kleid ist wirklich umwerfend , aber auch alle andere Dinge auf deiner Liste sind einfach ein Traum.
    Bei mir stand auf der Liste ein schöner Trenchcoat, dann waren wir im Outlet und ich haben DEN Trenchcoat von COACH gefunden <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.