Vacation Staples – 5 Must Haves für den Sommerurlaub

H

abt ihr euch früher auch so sehr auf die Sommerferien gefreut? 6 Wochen frei, phantastisches Wetter, Freibad und hoffentlich: Sommerurlaub! Diese Zeiten sind zwar vorbei, aber auf den Sommerurlaub freue ich mich immer noch wie ein kleines Kind. Ich zelebriere bereits Wochen vorher vor lauter Vorfreude die Vorbereitungen – schließlich kann die Urlaubsgaderobe immer ein kleines Update gebrauchen, oder nicht? Für alle, die wie ich ihren Sommerurlaub noch vor sich haben, kommen hier meine Must Haves für den Sommerurlaub:

Vacation Staple No. 1: Slides

Im Urlaub darf es gerne bequem sein. Für den Weg zum Strand oder für einen Spaziergang durch die Altstadt sind Slides die perfekte Wahl. Dieses Jahr ist die Auswahl riesig, da ist für jeden fas richtige Modell dabei: Sportlich, elegant, casual oder chic – was ist dein Favorit?

 

Vacation Staple No.2: Kimono

Seit letztem Jahr mein liebstes Sommerteil: der Kimono. So vielseitig kombinierbar und auch für den Sommerurlaub nicht mehr wegzudenken. Das Beachoutfit sieht mit Kimono vollständiger aus und selbst zum Dinner kann man ihn locker über das Kleid werfen. So friert man nicht so schnell, wenn es abends etwas abkühlt und man den Sonnenuntergang mit einem Cocktail auf der Terrasse eines Restaurants genießen will.

 

Vacation Staple No. 3: Perfect Bikini

Da ist er wieder, dieser Tick. Jeden Sommer muss ich mindestens einen neuen Bikini kaufen. Meistens mehr als einen. Ich liebe vor allem weiße Bikinis, da sie auf gebräunter Haut so schön leuchten. Aber ich bin auch ein großer Fan von Mix & Match! Vor allem mit schwarzen und weißen Teilen funktioniert das sehr gut. Man kann sie problemlos untereinander mixen aber eben auch farbige und gemusterte Teile kombinieren.

Mittlerweile schwöre ich übrigens auf Bandeau Oberteile, denn ohne Träger keine Bräunungsstreifen 😉

Vacations Staple No. 4: Accessories Sunnies, Hat, Bandeaus, Beach Bags

Dieses Jahr besonders angesagt: Bandeaus und Haarbänder. Aber auch ein schöner Sonnenhut und eine schöne Strohtasche müssen natürlich mit in den Urlaub!

Vacation Staple No.5: Beach Accessories

Kommen wir zum spaßigen Teil: Was wäre ein Sommerurlaub, wenn wir nicht auch ein bisschen wieder zum Kind werden dürfen? Also her mit den Strandtüchern und Infloatables!

Folge:

6 Kommentare

  1. Nadine Telian
    22. Juli 2018 / 9:04 am

    Wahnsinn deine Figur!!! Und der Post!! Wie immer tolle Sachen und toll geschrieben !! :-* <3

  2. Christina
    22. Juli 2018 / 10:14 am

    Ohhhh was für ein schöner Post und deine Fotos mal wieder ❤️❤️ Da kommt richtig Urlaubsstimmung auf, obwohl wir noch 2 Monate warten müssen. Ich liiiieeebe deinem Blog und Instaaccount einfach, bitte mach genauso weiter Liebes… have a nice sunday, xo Christina.1303

  3. 22. Juli 2018 / 12:53 pm

    Da hast du wirklich sehr schöne Teile raus gesucht. 🙂
    Ich muss mir auch unbedingt noch einen neuen Bikini zulegen für meinen Bali Urlaub.
    Bei weißen Bikinis habe ich leider immer das Problem, dass ich sie nicht mehr richtig sauber kriege.
    Wie machst du das?

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  4. Anna
    22. Juli 2018 / 2:20 pm

    Wundervolle Bilder von dir und ein tolles Thema 🤩👍🏻
    Welche Frau ist nicht dankbar für super Sommer-Fashion Tipps?! Danke für deine Inspiration 😘

  5. 31. Juli 2018 / 12:21 pm

    Liebe Verena,

    zuerst möchte ich dir sagen, dass ich dein Blogdesign einfach unfassbar toll finde, das sieht so richtig schick und edel aus.
    Der Blogpost ist auch super geworden. Danke für die Inspiration 🙂

    Beste Grüße,
    Walli und Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.