Summer Office Looks – Büro Outfits für heiße Sommertage

E

ndlich Sommer – aber im Büro ist die Hitze teilweise kaum auszuhalten. Da freuen wir uns alle das ganze Jahr über auf den Sommer um uns modetechnisch morgens vor dem Kleiderschrank so richtig auszutoben, da stehen wir erneut ratlos vorm Kleiderschrank, weil wir an heißen Sommertagen am liebsten gar nichts anziehen würden. Besonders wenn man in einem Büro ohne Klimaanlage arbeitet, kann die morgendliche Wahl des Outfits zum Dilemma werden.

 

Bluse und Blazer? Allein beim Gedanken daran gerate ich ins Schwitzen. Aber was kann man bei Temperaturen um 30 Grad und stehender Luft im Büro anziehen, ohne verstörende Blicke wegen unangemessener Kleidung zu ernten? Wenn ich also nicht in Bikini oder Shorts zur Arbeit fahren kann, wie kann ich verhindern im Büro zu zerfließen?

:::Shop the Look:::

 

Dress: Zara

Bag: Louis Vuitton

Büro Outfit für heiße Sommertage

Büro Outfit für heiße Sommertage

>>> Die folgenden Tipps richten sich an alle, die im Büro nicht an einen strengen Dresscode gebunden sind.

1. Hauptsache luftig und leicht

Weite Hosen wie Culottes und Palazzo Pants sorgen für die nötige Luftzirkulation und lassen sich super mit leichten Hemden und Shirts aus Leinen oder Baumwolle kombinieren. Eng anliegende Kleidungsstücke wie Skinny Jeans und nicht atmungsaktive und synthetische Stoffe besser vermeiden!

2. Midi und Maxi

Es kommt eben doch auf die Länge an – zumindest im Büro. Denn Röcke und Kleider sollten mindestens bis zu den Knien gehen. Ich persönlich finde die Midi Länge optimal, denn die wirkt nicht nur elegant und professionell, sondern versteckt auch knubbelige Knie und streckt die Figur. Wer lieber weniger Bein zeigen möchte, kann natürlich auch Maxi tragen.

Büro Outfit für heiße Sommertage

Büro Outfit für heiße Sommertage

3. Wieviel Haut ist ok?

Das absolute No-Go im Büro: Spaghettiträger. Solche gehören an den Strand aber auf keinen Fall ins Büro! Lieber breite Träger oder ärmellose Blusen wählen. Die sehen übrigens super zu jeglicher Art von Röcken und Stoffhosen aus. Ein bisschen Décolleté ist in Ordnung, solange man nicht reinschauen kann.

4. Schuhe oder Barfuß?

Was tragen wir denn nun zur Culotte und Sommerkleidern an den Füßen? Zum Glück ist die Auswahl im Sommer endlos! Von Zehentrennern über Mules bis Espadrilles – Hauptsache die Socken können in der Schublade bleiben. Bei offenen Schuhen ist aber eine gute Fußpflege und Pediküre Pflicht. Niemand will im Büro rissige Füße und ungepflegte Nägel sehen. Und auch sonst nicht. Übrigens: Wer länger sitzen muss, kann ja auch seine Schuhe mal ausziehen und den Füßen etwas Luft gönnen – sieht unterm Schreibtisch ja eh keiner 😉

5. Erfrischung gefällig?

Für alle, die in einem Büro ohne Klimaanlage arbeiten (so wie ich) habe ich hier noch ein paar Helfer, die die Hitze ein wenig erträglicher machen.

An heißen Tagen habe ich tatsächlich immer ein kühlendes Wasserspray dabei. Der feine Nebel tut richtig gut auf der Haut und in Kombination mit einem kleinen aber feinen Tischventilator, wird die Temperatur gleich erträglicher. Auf diese kleinen Ventilatoren bin ich durch eine Kollegin gekommen. Das beste daran? Sie sind nicht nur klein, sondern auch super leise und nicht zu stark!

An heißen Tagen nehme ich mir außerdem morgens gerne eine große Flasche Wasser mit – am liebsten gepuncht mit Obst. Am besten eine Glasfalsche mit breitem Hals nehmen.

Am Vorabend Minze, Limette, Zitrone oder Melone in kleine Würfel oder Stücke schneiden und in die Flasche geben. Mit Wasser auffüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen mit ins Büro nehmen und den ganzen Tag erfrischendes und leckeres #fruitinfusedwater genießen.

Büro Outfit für heiße Sommertage
spray
Spray
Ventilator
Ventilator
Spray
Ventilator
spray
Spray
Ventilator
Ventilator
Spray
Ventilator
spray
Spray
Ventilator
Ventilator
Spray
Ventilator

Wie erleichtert ihr euch heiße Bürotage?

Folge:
*Dieser Post enthält Affiliate Links / This post contains affiliate links.

4 Kommentare

  1. Christina
    17. Juli 2018 / 2:52 pm

    Wundervoller Post und wunderschöne Fotos liebe Verena. Du hast für uns ganz tolle Teile rausgesucht, wo ich definitiv das eine oder andere nachshoppen werde ❤️ Der Look auf den Fotos ist perfekt für das Büro 😍 ganz liebe Grüße Christina.1303

    • 17. Juli 2018 / 3:27 pm

      Das freut mich total meine Liebe! Besonders weil dieser Artikel irgendwie so eine schwere Geburt war 😀
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! <3

  2. 17. Juli 2018 / 7:53 pm

    mal wieder ein toller Post mit hilfreichen Tipps! Culottes und Midilänge trage ich eh gerne und auch im Job! Dein Kleid gefällt mir sehr gut. Das könnte ich auch gut im Büro tragen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

  3. Lisa Autumn
    18. Juli 2018 / 9:29 am

    YESSSS! Habe so auf den Post gefreut.. wunderschöne Inspo liebes!

    x Lisa | lisaautumn.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.