#Newin – What I got for Christmas

ewin - What I got for ChristmasWillkommen zum letzten #newin Post für dieses Jahr! Wie üblich gab es ein paar neue Stücke von h&m und sogar neue Flats. Fragt mich bitte nicht wie ich auf die Idee komme mir im Winter Flats zu kaufen… ich habe sie zufällig während einer Weihnachtsgeschenke Bestellung entdeckt und habe sie einfach mit in den Warenkorb gepackt. Huch! Kennt ihr das auch? Beim Geschenke für andere kaufen finde ich auch ständig irgendwas für mich selbst 😀 Außerdem habe ich mir von meinem Weihnachtsgeld (dafür ist das doch gedacht oder?) DEN Gucci Gürtel gegönnt (Unboxing findet ihr hier). Das wäre nun auch mehr als genug gewesen. Leider hat jedoch mein Windows PC Ende November den Geist aufgegeben. Super ungünstig! Ein neuer PC musste also her. Nachdem ich mich zwei Wochen mit der Entscheidung für einen neuen PC herumgequält habe, habe ich mich schließlich entschieden auf Apple umzusteigen und mir (weil fürs bloggen so praktisch) ein MacBook Air zu kaufen. Hier sitze ich jetzt also mit meinem neuen MacBook und versuche mich auf das OS Betriebssystem umzugewöhnen. Windows kann ich im Schlaf, aber OS ist schon etwas anders. Es wird aber täglich besser und ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin und den Kauf keine Sekunde bereut habe!

 

What I got for Christmas

Ich hoffe ihr hattet alle besinnliche und schöne Weihnachtstage mit euren Liebsten! <3 Die letzten Tage habe ich mit meiner Familie verbracht und diese Zeit in vollen Zügen genossen. Das Weihnachtsdinner fand dieses Jahr zum ersten mal bei uns zu Hause statt. Meine Eltern verbringen die Weihnachtsferien seit meiner Kindheit jedes Jahr im Schnee und sind daher über Weihnachten und Silvester nicht zu Hause. Als Kind fand ich das auch ganz schön, aber als ich älter wurde wollte ich nichts lieber als Weihnachten zu Hause zu verbringen. Das bedeutete leider auch, dass ich Weihnachten nicht mit meiner Familie feiern konnte. Hin und wieder haben wir sie daher über Weihnachten im Urlaub besucht, aber ich fühle mich im Schnee einfach nicht so wohl – schwer zu glauben ich weiß! Die letzten Jahre habe ich Heiligabend daher mit der Familie meines Mannes gefeiert. Umso schöner war es, als meine Eltern dieses Jahr erst am 1. Weihnachtstag in ihren Urlaub aufbrachen und Weihnachten bei uns feierten. Mit meiner Familie zu feiern war das allerschönste Weihnachtsgeschenk überhaupt und ich habe mich das ganze Jahr so darauf gefreut!

Christmas Home Tour

ewin - What I got for Christmas

                       

“Weihnachten mit meiner Familie zu feiern war das allerschönste Weihnachtsgeschenk überhaupt!”

ewin - What I got for Christmas

Der Vollständigkeit halber möchte ich euch auch gerne zeigen, was dieses Jahr unterm Weihnachtsbaum lag. Das soll keinesfalls ein protziger “Guckt alle mal was für tolle Geschenke ich bekommen habe”- Angeber Post werden. Mir geht es an Weihnachten nicht um viele teure Geschenke, sondern um das Zusammensein mit den liebsten Menschen in meinem Leben. Dennoch ist das hier ein Post in dem es um Neuzugänge geht und daher gehört das für mich irgendwie auch dazu. Ich lese derartige Posts selber gerne und dachte, dass es euch vielleicht auch so geht. Wenn das nicht euer Ding ist, kein Problem, dann schließt einfach das Tab und hört an dieser Stelle auf zu lesen 😉

Under the Christmas Tree

Neben einer vergoldeten “Carrie”-Namenskette habe ich mir einige Coffeetable Books gewünscht. Das Buch Chanel Catwalk – Karl Lagerfeld ist ein eindrucksvoller Bildband aller Kollektionen von Karl Lagerfeld für Chanel. Ich hätte vor 10 Jahren niemals gedacht, dass ich mich mal in irgendeiner Weise für Geschichte interessieren würde. Aber Fashion History finde ich tatsächlich richtig spannend! The Elements of Style ist ein super inspirierender Ratgeber in Sachen Interior Design. Allein der Buchrücken ist wunderschön. Ihr wisst ja bereits dass ich eine Schwäche für schöne Verpackungen habe 😉 Buch Nummer 3 ist das neueste Buch von Megan Hess. Ich besitze bereits Ihre Werke “The Dress” und “Coco Chanel” und liebe ihre Fashion Illustrations. Im Buch “New York: A Guide to the Fashion Cities of the World” illustriert sie die Fashion- und Lifestyle Hot Spots in New York und erzählt ihre persönliche jeweilige Geschichte dazu. Eine absolute Empfehlung ist auch “Capture your Style” von  Aimee Song! Sie hat 4,2 Mio. Follower auf Instagram (@songofstyle) und gibt in ihrem Buch sehr viele nützliche Tips rundum die Social Media Platform. Ein super Ratgeber zum Thema Fotografie, Bildbearbeitung und Strategien für Instagram. Passend dazu gab es einen Selfie Stick inkl. Tripod. Somit gibt es vielleicht zukünftig endlich auch mal Outfitfotos, die keine Spiegelselfies sind 😉
Für meinen guten Vorsatz im nächsten Jahr regelmäßiger Yoga zu machen habe ich mir eine Yogamatte für zu Hause gewünscht. Die Matte von songmics ist zwar für eine Yogamatte ungewöhnlich dick, stellte sich aber als unfassbar komfortabel heraus! Sie wellt sich nicht wie Isomatten das üblicherweise tun und ist deutlich größer als die Matten, die ich aus dem Yogastudio kenne. Endlich liege ich nicht mehr mit Armen oder Füßen auf dem Boden, sondern vollständig auf der Matte. Den Rutschtest hat sie auch bestanden. Ein echter Grund sich noch mehr aufs Yoga zu freuen 🙂

 

ewin - What I got for Christmas

ewin - What I got for Christmas

ewin - What I got for Christmas

ewin - What I got for Christmas

ewin - What I got for Christmasewin - What I got for Christmas

ewin - What I got for Christmas

 

Wie habt ihr Weihnachten verbracht und über welche Geschenke, Gesten und Momente habt ihr euch am meisten gefreut?

 

 

Sequin Blazer – h&m // New York: Through a Fashion Eye by Megan Hess – Amazon // Jumper Dress – h&m // Carrie Necklace – meinenamenskette.com // Elements of Style by Erin Gates – Amazon // Lace Blouse – h&m // Chanel Catwalk – Amazon // Blouse with Bellsleves – h&m // Yogamatte – Songmics // Capture your Style by Aimee Song – Amazon // Selfie Stick with Tripod – Foneso // Studded Flats – Missguided
Folge:

3 Kommentare

  1. 29. Dezember 2016 / 7:27 pm

    Die Bücher gefallen mir richtig gut! Ich finde die Ilustrationen von Megan Hess so schön!♥
    Liebe Grüße Mayfair von maybemayfair

    • mrs_ker
      Autor
      30. Dezember 2016 / 10:55 am

      Vielen Dank Süße! Ich bin auch ganz verliebt in die Illustrationen. Hätte am Liebsten große Poster davon zum aufhängen! Leider sind die limitiert und seeehr teuer :/ Aber zumindest die Bücher kann man anschmachten 🙂

      Liebe Grüße
      Verena

  2. isabel
    17. Februar 2017 / 11:36 pm

    Wo kann man denn diese tolle “Carrie”kette bekommen? 😍die ist ja quasi ein MUSS.
    Liebe grüße ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.