Glamour Shopping Week Haul | Fall 2017

Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz das da lautet: Egal wie hoch Rabatte in anderen Stores auch sein mögen, das meiste Geld verbrät man trotzdem bei Zara. Oder? ODER? Zumindest ist das bei mir so. Jedes mal! Nichts desto trotz war ich bei dieser Glamour Shopping Week ganz besonders erfolgreich. Bei der letzten Runde im April habe ich jedenfalls nicht so viel gefunden. Wie versprochen zeige ich euch meine Beute heute hier auf dem Blog 🙂

Die Glamour Shopping Week nehme ich gerne zum Anlass um Shopping so richtig zu zelebrieren. Es werden Einkaufslisten geschrieben, die Rabatte der Lieblingsstores herausgesucht und die Warenkörbe der Online Shops gefüllt (vorsorglich-könnte ja sein, dass meine Größe in den Stores schon vergriffen ist). Es gibt aber auch immer mindestens einen Tag, an dem ich gemeinsam mit meiner Schwester durch die Läden ziehe und wir einen richtigen Mädelstag verbringen. Dieser Tag war am vergangenen Montag. Wir haben uns nach der Arbeit in der Stadt getroffen, bei Starbucks ein Getränk to go geholt (Sie Hibiskus Iced Tea, ich Pumpkin Spice Latte) und dann ging es systematisch durch die Geschäfte. Wir haben uns einen Spaß daraus gemacht Routen in den Geschäften festzulegen, damit man auch ja keinen Bereich auslässt. Und wehe jemand kam von der Route ab!

Nach fünf Stunden Anprobe, an Kassen anstehen und Tüten schleppen gab es zum Abschluss Campanelle mit Pesto und Pollo Picante (na, wer kennts? 😉 ). Zu Hause habe ich dann noch ein paar Online Bestellungen rausgehauen (mit allen Sachen, die ich in der Stadt nicht mehr bekommen habe) und ich muss sagen, dass ich meine Einkaufsliste doch sehr gut abhaken konnte. Aber ich muss euch vorwarnen: Ich fürchte ich habe eine kleine Besessenheit für Perlen entwickelt… 😀

There is an unwritten law that goes: No matter how good discounts are in other stores, you will go and spend your money at Zara. Right? RIGHT?? At least that applies to me. Everytime! Nevertheless this time I was pretty successful during Glamour Shopping week while I didn’t find so much in April last time. As promised I am showing you my today on the blog 🙂

At Glamour Shopping Week my sister and I like to have a nice girls day. We are always well prepared, everyone has written a shopping list, we looked up discounts at our favorite stores and also fill our carts online (in case anything is already sold out in stores). The day we had our girls shopping date was last monday. We met after work, got ourselves a dring at starbucks (she went for hibiscus iced tea and I had my obligatory pumpkin spice latte) and then we hit the stores. It was so much fun walking through the stores together, setting routes so we didn’t miss out on anything.

After five ours of trying on clothes, waiting in lines at check out, hauling lots of shopping bags we had a well deserved dinner at Vapiano. We literally had the perfect day! Last but not least I made some online orders when I got home and I have to say, that my shopping list is almost checked. Just to warn you: It turns out that I have a slightly obsession for pearls.

Zara

 

 

 

 

 

Jeans with pearl details

 

Turtleneck with pearl details
(got it in nude and black)

 

Shirt with pearl details

 

Black Winter Coat
(will show you this soon in an outfit post 😉 )

 

 

 

 

h&m

Trousers

Nude Jeans
(maybe this one is more for spring time?)

 

Hollister

Hoodie
(similar here )

Sweatpants
(on SALE!)


Rituals

Limited Winter Edition “Ritual of Anahata”

Shower Foam

XL Candle

Außerdem habe ich noch einen neuen Zoeva Pinsel und einen Lipliner von Mac in der Farbe Spice bei Douglas gekauft. Ich muss auch zugeben, dass ich erst gestern noch eine weitere Bestellung bei Zara getätigt habe. Ihr kennt sicher alle diesen grauen Strickpulli mit Perlen (natürlich mit Perlen…) der seit Ewigkeiten ausverkauft ist. Als ich gestern nachmittag zum 384.399 mal nachsah war er auf einmal wieder verfügbar! Direkt Schnappatmung bekommen, nicht lange gefackelt und bestellt. Im Warenkorb waren außerdem noch eine braune Jeans, ein dunkelblauer Cardigan und zwei Paar schwarze Lederboots – alles mit Perlen natürlich 😀

Wie gefällt euch mein kleiner Haul und was habt ihr geshoppt? 

I also bought a new Zoeva brush and MAC Lipliner in Spice at Douglas. And I have to admit, that I just ordered more stuff at Zara. There is this grey jumper with pearls (of course …) that was sold out in forever and when I checked on it online for the 384.399th time yesterday afternoon it was finally available again! So I ordered it immediately – and a blue long cardi, a brown pair of jeans and two black leather boots (everything with pearls of course) as well. 😀

How did you like this little haul and what have you bought this month?

 

Folge:

5 Kommentare

  1. 16. Oktober 2017 / 6:55 am

    Eine super schöne Ausbeute., die du da gefunden hast und ich muss an dieser Stelle auch gestehen, dass bei mir die meisten Sachen – wie immer – auch von Zara sind.
    Zara trifft einfach immer meinen Nerv. Rabatte hin oder her. 🙂

    Dein Ankleidezimmer ist natürlich ein absoluter Traum! Ich liebe die offenen Schränke, habe mich aber bei meinem Ankleidezimmer damals bewusst für geschlossene entschieden, da ich den Staub gefürchtet habe. 🙂

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

  2. 16. Oktober 2017 / 7:48 am

    Ich finde deine Ausbeute sehr gelungen und kann deine liebe zu Perlen verstehen :). Mir hat es besonders die Jeans mit Perlendetails angetan und auch die graue Hose von H&M. Das man dort fündig wird, wo es keine Rabatte gibt, ist glaube ich ein ungeschriebenes Gesetz. Mir geht es auch immer so!

    Dein Ankleidezimmer ist wirklich ein Traum. Ich bin vor allem in deinen Hocker total verliebt. Ich hab mich allerdings, wie Susa, bewusst für geschlossene Schränke entschieden. Der Staub hat mich in meinem alten Ankleidezimmer einfach genervt. Hast du das Problem nicht?

    LG, S.

    http://www.lifestyledbys.com

  3. Trenchi
    16. Oktober 2017 / 9:16 am

    Liebe Verena,
    ein wirklich toller Blog-Eintrag, den du da verfasst hast.

    Erst einmal muss ich sagen, dass ich mich sehr in dein Ankleidezimmer verliebt habe. Das ist absolut bezaubernd.
    Darüber hinaus ist deine Glamour-Shopping-Week Ausbeute wirklich toll.

    Ich bin von Zara nicht begeistert, da ich oft mit dem Store-Konzept nicht klar kommen. Aber in den Rollkragenpullover mit den Perlen habe ich mich sofort verliebt. Der muss definitiv einziehen.

    Ich freue mich schon auf den nächsten Post von dir.

  4. 16. Oktober 2017 / 7:26 pm

    Toller Beitrag und deine Ausbeute ist wirklich super. Ich kann deine Besessenheit mit Perlen absolut verstehen. Obwohl ich zugeben muss, dass ich mich (noch) nicht an diese tollen perlenbesetzten Teile gewagt habe – ich frage mich aber bei deinen Bildern, warum ich es noch nicht gewagt habe 😉

    Meine Ausbeute der Shopping Week “beschränkt” sich auf Hautpflege Produkte, einen neuen Pullover und einen kuschelig warmen Parker.

    Und was Zara betrifft, kann ich dich auch gut verstehen. Ich schaue da so oft durch und lege dann alles in den Warenkorb, bekomme dann immer fast einen Herzinfarkt und sortiere wieder aus. Am Ende bestelle ich aber doch viel zu viel und da meine Nichte eine kleine Fashionista ist, nehme ich sie gerne als Bestellausrede. Wenn ich dann schon einmal bestelle, darf für mich natürlich nichts fehlen 😉

    Hab einen schönen Abend Liebes <3
    Julia
    http://www.my-fashiontale.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.