Weihnachtsbäckerei – Eierlikör Sterne

Weihnachtsbäckerei: Eierlikör Sterne

Nachdem ich letzte Woche die Weihnachtsbäckerei mit Orangen-Zimt-Sternen eröffnet habe, ging es am Wochenende gleich weiter. Als erstes habe ich Vanillekipferl gebacken (was wäre die Weihnachtszeit ohne Vanillekipferl? #vanillekipferlforpresident). Danach habe ich wieder ein neues Rezept für euch getestet und musste mich mit dem Fotografieren hinterher richtig beeilen, denn Mr. Ker ist total begeistert und hätte am liebsten gleich alle Plätzchen aufgegessen! : )

 

Eierlikör Sterne

Weihnachtsbäckerei: Eierlikör Sterne

ZUTATEN:

125 g Butter
250 g Puderzucker
eine Prise Salz
1 Bio Zitrone oder 1/2 Ampulle Zitronen Aroma
1 Ei
180 g Mehl
70 g Speisestärke
100 g Mandeln gemahlen
2 TL Zimt
2 TL Vanillezucker
3 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
(Tipp: bei Rewe habe ich eine Mini Flasche Verpoorten Eierlikör bekommen)

 

Weihnachtsbäckerei: Eierlikör Sterne

Weihnachtsbäckerei: Eierlikör Sterne

 

Directions:

Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen (E-Herd: 180°C, Gas: Stufe 3)

100 g von dem Puderzucker, weiche Butter, Salz, die abgeriebene Schale der Bio Zitrone bzw. das Aroma und das Ei mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Mehl und Speisestärke sieben und mit Mandeln, Zimt und Vanillezucker vermischen. Das Gemisch zur cremig geschlagenen Butter geben und unterkneten. Anschließend den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Teig (ggf. portionsweise) auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 – 5 mm dick ausrollen und große Sterne ausstechen. Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und aus der Hälfte der Sterne in der Mitte einen Ministern ausstechen. Die ausgestochenen Ministerne können mit dem übrigen Teig verknetet und erneut ausgerollt werden.

Die Sterne 8-10 Min im vorgeheizten Backofen goldbraun backen. Ich habe sie schon nach 7-8 Minuten rausgeholt, da ich sie nicht ganz so dunkel haben wollte. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Nun zuerst die Sterne mit dem ausgestochenen Ministern mit Puderzucker bestäuben. 130 g Puderzucker mit 3 EL Eierlikör glatt rühren, die ganzen Sterne damit bestreichen, mit den anderen Sternen zusammensetzen und trocknen lassen.

Fertig ♥

 

eierlikoer-sterne-14

Weihnachtsbäckerei: Eierlikör Sterne

 

Diese Plätzchen machen zwar ein bisschen Arbeit, aber sie sind wirklich super lecker!

Habt ihr schon angefangen Plätzchen zu backen? Welche mögt ihr am Liebsten?

 

 

Folge:

1 Kommentar

  1. 25. November 2016 / 11:02 am

    Wow klingt richtig gut und sehen wunderschön aus!! Muss ich ausprobieren! <3

    Liebste Grüße
    Xx Ella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.