Weihnachtsbäckerei – Orangen-Zimt-Sterne

Weihachtsbäckerei - Orangen - Zimt - Sterne

Jedes Jahr steht man aufs neue vor der Frage: Welche Plätzchen backe ich dieses Jahr? Ich liebe es in der Vorweihnachtszeit in der Küche herumzuturnen und neue Rezepte auszuprobieren. Aber auch die Klassiker dürfen natürlich nicht fehlen. Ich war diese Woche schon fleißig und habe die erste Ladung Plätzchen gebacken. Es ist noch früh, ich weiß- aber ich nutze die selbstgebackenen Plätzchen gern als Mitbringsel oder verschenke sie an Freunde! Daher habe ich immer schon ein paar hübsch verpackte Plätzchentüten fertig, wenn die Adventszeit beginnt. Denn dann ist der Terminkalender oft voll und man hetzt von einer Weihnachtsfeier zur nächsten. Da bleibt nicht mehr viel Zeit zum backen. Passend zu meiner aktuellen Liason mit der Rituals Winter Edition habe ich ein Plätzchen Rezept mit Orange und Zimt gesucht und dabei sind diese Orangen-Zimt-Sterne herausgekommen:

 

Orangen-Zimt-Sterne

Weihachtsbäckerei - Orangen - Zimt - Sterne

 

Zutaten:

200g Butter oder Margerine
100g Puderzucker
300g Mehl
Abrieb von 2 Bio Orangen oder ein Fläschchen Orangen Aroma
2 TL Zimt
150g Kuvertüre oder Schokolade (Zarbitter)

 

 

Weihachtsbäckerei - Orangen - Zimt - Sterne

Weihachtsbäckerei - Orangen - Zimt - Sterne

 

How to:

Die (weiche) Butter oder Margerine mit dem Puderzucker schaumig schlagen, bis die Masse cremig wird.
Nun die Orangenschale bzw. das Aroma und den Zimt hinzufügen. Anschließend das Mehl unterrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche etwa 5 mm dick ausrollen und mit einer Sternform Sterne ausstechen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C für ca. 8-12 Minuten backen, bis die Plätzchen goldbraun werden. Allein der Duft ist himmlisch!
Die Plätzchen gut auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen. Ich konnte es mir nicht verkneifen und habe schon ein paar Plätzchen genascht, während ich darauf wartete, dass die Schokolade schmilzt… 🙂  Die ausgekühlten Plätzchen zur Hälfte in die Schokolade tunken, abtropfen lassen und auf Backpapier trocknen lassen.

Fertig ♥

 

 

Weihachtsbäckerei - Orangen - Zimt - Sterne

Weihachtsbäckerei - Orangen - Zimt - Sterne

Folge:

4 Kommentare

  1. 18. November 2016 / 1:42 pm

    Liebe Verena
    Vielen Dank für das tolle Rezept. Die Bilder sind wunderschön und am liebsten möchte ich gleich zugreifen. Es ist als könnte ich den feinen Duft riechen 🙂
    Wünsche dir ein wunderbares Wochenende.
    Liebe Grüsse, Moni
    http://www.unterwegsmitmir.com

    • mrs_ker
      18. November 2016 / 3:58 pm

      Danke für den lieben Kommentar Moni! 🙂 Es sind schon fast keine Plätzchen mehr übrig, ich werde wohl morgen für Nachschub sorgen müssen … <: Dir auch ein zauberhaftes Wochenende!xoxo Verena

  2. Isabelle
    27. November 2016 / 1:35 pm

    Huhu, meine Liebe! Möchten die Plätzchen gleich backen. Wollte nur kurz fragen, ob da sicher kein Ei rein kommt?😊

    • mrs_ker
      27. November 2016 / 9:02 pm

      Ja ganz sicher kein Ei! 🙂 Ich bin gespannt, ob sie dir auch so gut schmecken! ⭐️😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.