Stella Island Luxury Resort Update – the new Grand Over Water Bungalows

Anzeige | unbezahlt

Unser Urlaub im Stella Island Luxury Resort & Spa endete im letzten Jahr mit Tränen. Es klingt verrückt, aber ich hatte tatsächlich feuchte Augen, als wir nach 10 wundervollen Tagen abreisen mussten. So wohl haben wir uns selten in einem Hotel gefühlt.
(-> hier geht es zum Artikel über unseren Urlaub im Stella Island Resort & Spa 2019).

Schnell stand fest, dass wir wiederkommen würden. 

Wir hatten uns eigentlich bereits mit dem Gedanken abgefunden, in diesem Jahr auf Urlaub verzichten zu müssen. Zum Glück gehörte Griechenland zu den am wenigsten betroffenen Reiseländern, denn  was wir dringend brauchten waren ein paar erholsame Tage, Sonne, Palmen und griechisches Essen. 

Im Vergleich zum letzten Jahr ist das Hotel erneut gewachsen. Im neu angelegten Hotelbereich finden sich weitere private Villen mit eigenem Pool, weitere Swim up Zimmer, das neue Gym, eine weitere Bar und eine völlig neue Zimmerkategorie: die Grand Over Water Bungalows.

The new Grand Over Water Bungalows

Die ersten beiden Tage unseres Urlaubs konnten wir in einem der nagelneuen Grand Over Water Bungalows verbringen. Der Unterschied zu einem regulären Bungalow, in dem wir in 2019 genächtigt haben? Sie sind größer, verfügen über eine noch größere Holzterasse mit Lounge und Jacuzzi inkl. Regendusche. Natürlich kann man auch von der Holzterasse der Grand Over Water Bungalows direkt in den Pool hüpfen oder wahlweise in einer Hängematte über dem Wasser relaxen. Und als wäre das noch nicht genug, kann man von der Terrasse bis zum Meer sehen! Das ist Malediven Feeling mitten in Europa!

Q&A

Wie versprochen werde ich an dieser Stelle auch einige eurer Fragen zum Hotel beantworten. Für weitere Informationen wendet ihr euch am besten direkt an das Hotel oder euer Reisebüro, da ich an dieser Stelle lediglich meine persönlichen Erfahrungen teile.

Können wir auch als Familie Urlaub im Stella Island Resort & Spa verbringen?

Das Stella Island Resort & Spa ist ein Adults Only Hotel und eignet sich insbesondere für einen erholsamen Urlaub mit der besten Freundin oder als Paar! Auch für Honeymooner ist es perfekt!

Welche Zimmerkategorie würdest du empfehlen?

Alle Zimmer sind geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Wenn es euer Budget zulässt, empfehle ich euch Zimmer mit direktem Poolzugang (z.B. Swim up Room oder Bungalow), da es einfach toll ist, wenn man von seiner eigenen Terrasse direkt in den Pool hüpfen kann. 🙂

Wie war das Reisen in Zeiten von Corona?

Wir haben mit dem Wissen gebucht, dass wir notfalls kurzfristig stornieren müssen. Für die Einreise nach Griechenland war ein QR Code erforderlich. Man musste einige Tage vor der Anreise online ein entsprechendes Formular der griechischen Behörden ausfüllen und bekam dann gegen Mitternacht am Tag vor der Anreise den QR Code via Email zugesandt.

Diesen mussten wir am Flughafen in Köln als auch bei Ankunft am Flughafen in Heraklion vorzeigen. Dort erfolgt je nachdem ein Corona Test. Am Flughafen und während des Fluges trugen alle brav ihre Maske und hielten, wenn möglich, ausreichend Abstand. 

Gab es im Hotel Einschränkungen durch Corona?

Es gab auf dem gesamten Hotelgelände und auch in Restaurants keine Maskenpflicht für Gäste. Am Buffet sollte man Einweghandschuhe tragen. Wenn mehrere Gäste am Buffet standen, haben wir jedoch freiwillig unsere Maske aufgezogen. Die Tische wurden nach jedem Gast gereinigt und desinfiziert. Bis auf die Reinigungskräfte durfte das Personal die Hotelzimmer, Bungalows oder Villen nicht betreten. Außerdem fand man vor jedem Restaurant, in der Lobby, im Gym oder Spa Desinfektionsspender zum Desinfizieren der Hände.

Hat das Hotel einen eigenen Strand mit Zugang zum Meer?

Das Hotel liegt direkt am Meer und man kann wunderbar am Meer spazieren oder ein paar 100m weiter auch im Meer schwimmen gehen. Einen eigenen Strand hat das Hotel jedoch nicht. Da die Poollandschaft so idyllisch und schön ist, haben wir Strand nie vermisst. 

Kann man in der Umgebung etwas unternehmen?

Kreta hat unglaublich viel zu bieten. Von kleinen kretischen Dörfern, über den lagunenartigen Balos Beach oder pinken Elafonisi Beach im Westen der Insel bis hin zu Wanderungen in der Samaria Schlucht oder der Besichtigung des Palastes von Knossos. Die Umgebung des Hotels ist jedoch eher ruhig und abgeschieden, sodass man zum Erkunden der Insel unbedingt einen Mietwagen benötigt. Dafür findet man jedoch vor dem Hotel jede Menge kostenlose Parkplätze.

Welche Reisezeit würdest du empfehlen?

Wir waren ein Mal im Mai und ein Mal im September auf Kreta und aus unserer Sicht ist der September der ideale Reisemonat. Im Juli und August kann es phasenweise sehr heiß werden, während es im Mai vor allem am Abend sehr frisch war. Auch die Wassertemperatur war hier zum Baden oft grenzwertig. Im September hingegen hatte sich das Wasser über den Sommer angenehm aufgewärmt und auch die Abende konnte man problemlos im Sommerkleid verbringen. 

Was gefällt dir besonders gut am Stella Island Resort & Spa?

Fotos werden dem Hotel selten gerecht und auch mit Worten ist es schwer, den besonderen Vibe des Stella Island Resort & Spa zu beschreiben. Die Anlage ist unbeschreiblich paradisisch, der Pool und die Bungalows versprühen Maledivenflair und die Einrichtung im Bohemien-Style kombiniert mit modernem Marmor ist schick und gemütlich zugleich. Ich bin jedes Mal über die Maßen fasziniert von der türkisblauen Farbe des Wassers und wie es schimmert und glitzert, wenn die Sonne sich darin spiegelt. Wir lieben es, dass man überall ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen findet und nicht wie sonst oft üblich Liege an Liege liegt. Es fühlt sich an wie nach Hause zu kommen, was nicht zuletzt auch den herzlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken ist, die gerne jeden Wunsch erfüllen und immer für ein kurzes Schwätzchen zu haben sind. 

Für uns ist das Stella Island Luxury Resort & Spa bisher das schönste Hotel Europas, ideal für Paare, die nach Entspannung und Ruhe suchen, leckeres Essen und guten Service schätzen und unbedingt auch ein geeignetes Honeymoon Hotel. Obwohl wir uns immer wieder vornehmen, nie zwei Mal das gleiche Hotel zu buchen steht bereits jetzt fest, dass wir auch im nächsten Jahr wieder dort Urlaub machen. 

Mehr Infos findest du natürlich unter www.stellaisland.gr oder in meinem Bericht zum Stella Island Luxury Resort aus 2019.

Folgen:

2 Kommentare

  1. Christina
    26. September 2020 / 9:05 am

    Super schöner Post mit wunderschönen Bildern. Ich glaube wir müssen unsere Tochter mal 1-2 Wochen zu Oma und Opa geben und alleine in dieses tolle Hotel fahren 🙂
    xoxo Christina.1303

  2. Lisa Autumn
    27. September 2020 / 11:37 am

    Oh wow! Da wäre ich gerade super gern…

    Lisa | lisaautumn.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.